5 Tipps zu Push Benachrichtigungen in der App

 

Heutzutage sind Push Benachrichtigungen ein ziemlich wirkungsvolles und bequemes Werkzeug, um die Aufmerksamkeit seiner Kunden durch ihr Smartphone und durch die App zu erlangen. Es sind kleiner Erinnerungen, die zur richtigen Zeit versendet, wahre Wunder für Ihr Unternehmen vollbringen können.

 

Sie können Ihnen nicht nur beim Verkauf helfen, sondern entfachen auch Vorfreude bei den Kunden, indem sie ihr Erlebnis verbessern und aufwerten, noch bevor sie einen Fuß in Ihr Center gesetzt haben.

Tipp 1 Versenden Sie Push Benachrichtigungen nicht zu oft!

Heutzutage sind Push Benachrichtigungen ein ziemlich wirkungsvolles und bequemes Werkzeug, um die Aufmerksamkeit seiner Kunden durch ihr Smartphone und durch die App zu erlangen. Es sind kleiner Erinnerungen, die zur richtigen Zeit versendet, wahre Wunder für Ihr Unternehmen vollbringen können.

 

Sie können Ihnen nicht nur beim Verkauf helfen, sondern entfachen auch Vorfreude bei den Kunden, indem sie ihr Erlebnis verbessern und aufwerten, noch bevor sie einen Fuß in Ihr Center gesetzt haben.

Tipp 2 Versenden Sie Push Nachrichten, die eine relevante und praktische Information beinhalten.

Ihre Kunden werden automatisch viel neugieriger sein und interessiert lesen, welche Promotionen oder andere Vorteile sie durch die Push Benachrichtigung erhalten haben. Etwas wie „Exklusiv für App-Nutzer“ oder „Speziell für Sie“ wird Ihrer Nachricht eine persönliche Note verleihen. Versenden Sie keine Push Nachrichten, die nicht zur Handlung aufrufen.

 

Wussten Sie, dass unser System in der Lage ist, Push Nachrichten in unserer App für Sie zu versenden? Sie haben die Möglichkeit Ihre Push Nachricht selbst zu erstellen! Entdecken Sie unser untenstehendes Tutorium und verfassen Sie Ihre Nachrichten nach Ihren eigenen Wünschen.

Tipp 3 Überprüfen Sie ein weiteres Mal Ihre Zielgruppe

Bevor Sie Push Benachrichtigungen versenden, sollten Sie Ihre Zielgruppe noch einmal genauestens überprüfen. Sie wollen sicher nicht, dass Menschen Ihre Nachricht erhalten, die nicht zu Ihrer Gruppe gehören. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

 

Tipp 4 Verbessern Sie das Kundenerlebnis

 

Es erweist sich als ziemlich wirksam, Push Benachrichtigungen als Erinnerung zu versenden, noch bevor Ihre Kunden die Aktivitäten beginnen. Sie werden pünktlich sein und mehr Zufriedenheit aus ihrem Erlebnis mitnehmen.

 

 

Tipp 5 Follow-up

 

Push Nachrichten zu versenden ist nur ein Teil des Ganzen. Um festzuhalten, wie es Ihr Unternehmen beeinflussen kann und um die Performance zu überprüfen, ist es sehr wichtig zu erfahren, wer die Nachricht erhalten und geöffnet hat. Wussten Sie, dass das System auch in der Lage ist, den Status Ihrer Push Nachricht für jeden registrierten Kunden zu überprüfen? Entdecken Sie unser Tutorial unten und Sie werden einer der cleversten Menschen im Unternehmen sein.

Mit mehr Möglichkeiten fürs Marketing

Sie können die folgenden Arten von Push Benachrichtigungen an Ihre Kunden versenden:

 

  • Benachrichtigungen nach Erreichen einer Leistung, zusammen mit einer Überraschung!

 

  • Push-Kampagnen für ein Event an alle Mitglieder (so etwas wie ein E-Mail-Newsletter, aber in der App als Benachrichtigung).

 

  • Geburtstagsgrüße (+ ein Geburtstagsrabatt wäre doch noch besser, oder?)

 

  • Reservierungsbestätigungen und -erinnerungen.

 

 

  • Vor dem Rennen: "Bitte gehen Sie in die Startbox. Ihr Rennen wird bald beginnen."

 

  • Nach dem Rennen: "Teilen Sie Ihre Punkte/Ergebnisse auf sozialen Medien."

 

 

Brauchen Sie mehr Unterstützung bei Push Nachrichten und Anregungen für Ihr Marketing in diesem Zusammenhang?

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unser client success team.